Jahreshauptversammlung 11.02.2020

Jahreshauptversammlung

Intermezzo

Gemischter Chor Kreuztal-Langenau

Wahlen:

Roswitha Becker (2. Vorsitzende und Kassiererin), Sonja Leh (Notenwartin) und Renate Klein (2. Beisitzerin) wurden einstimmig wiedergewählt. Maria Wolf ist als 3. Beisitzerin neu im Vorstand.

Als Kassenprüferin bzw. Kassenprüfer wurden Gitte Löw-Schiffer und Rolf Brach bestellt.

Ehrungen:

Gisela Müermann ist seit 50 Jahren Vereinsmitglied und seit 1978 in verschiedenen Funktionen im Vorstand tätig. 1. Vorsitzender Bernd Geisweid bedankte sich im Namen aller Mitglieder mit einem Blumenstrauß für das so lange Jahre währende Engagement. Außerdem wurde Gisela Müermann zum Ehrenmitglied ernannt. Maria Wolf und Rainer Sonntag bekamen ein Präsent als Dank für die meisten Probeteilnahmen überreicht.

Rückblick:

Der Chor sang zu verschiedenen Anlässen (Ständchen, Freundschafts- und soziales Singen). Bei der 50 Jahr-Feier der Stadt Kreuztal in Dreslers Park trat er gemeinsam mit der Sängerin Ariane Petruck und der Formation Next Generation auf.  Jahreshöhepunkt war das 26. Vorweihnachtliche Konzert in der ev. Kirche in Ferndorf.

Ausblick:

Unter der Leitung von Chordirektor Bernd Schneider sind für 2020 wieder diverse Auftritte (Ständchen, Freundschafts- und soziales Singen) geplant. Höhepunkt wird das „etwas andere“ Konzert am 8. November in der Turn- und Festhalle Buschhütten. Als Gäste treten die Tänzer/-innen des Tanztheaters Kreuztal (Leitung Britta Papp) auf. Am 4. Advent wird der Chor anlässlich des 30 jährigen Chorleiterjubiläum auftreten.

Finanzen:

Die finanzielle Entwicklung im Jahre 2019 war positiv. Eine Veränderung der Beiträge ist nicht notwendig.

Bernd Geisweid

Siegener Zeitung 21.02.2020